About Songs – Youngbloods (Canada-Special)

14
Sep 2017
Donnerstag

AK 9 € / VVK 7 € (zzgl. Gebühren)
Einlass: 19 Uhr

Nach vier erfolgreichen Touren im Rahmen des Youngbloods Konzept gibt es zum 5. Jubiläum ein Special.

Youngbloods bietet jungen, neu entdeckten Künstlern eine Plattform. Wir wollen ihnen ermöglichen, dass ihre großartige Musik nicht ungehört bleibt. Hinsichtlich der Tour ziehen dafür drei Songwriter gemeinsam los. Nachdem in den ersten drei Runden nur deutsche Künstler am Start waren und die Frühlingstour von internationalen Künstlern bespielt wurde, ist das Besondere diesmal, dass nur kanadische Acts dabei sind, die nun hierzulande an vorangegangene kleine und große Erfolge in Kanada anknüpfen sollen.

Jeder Act spielt jeweils 30 Minuten, so dass eine Konzertlänge von zirka 90 Minuten
entsteht.

OWEN MEANY’S BATTING STANCE (can)

Owen Meany’s Batting Stance alias Daniel Walker macht leidenschaftlichen, literarischen Folk. Der Singer/Songwriter erzählt persönliche Geschichten mit Ausnahme-Stimme voller Selbstbeobachtung und hinterlegt das Tiefgründige gekonnt mit einem Sound der vor Leichtigkeit und guter Laune trotzt, gefüllt von Folktypischer Instrumentierung und elektronischen Soundelementen.
Engagierte, elektrisch geladene Akustik Gitarre, wimmelnd vor gefühlsgeladener Energie, abgerundet durch Percussion und Bass. Während Owen Meany’s Batting Stance jede Performance zum Vertrag macht, zerspringt die Blase zwischen Publikum und Künstler durch körnige Songs. Auf die Songtexte fokussiert, benutzt er Songs um Erzählungen mit konventionellen Akkorden und unkonventionellen Strukturen zu formulieren.

Die Stärke liegt in ihrer Sensibilität zu dem geschriebenen Wort und seinem Potential. Obwohl OMBS sein ganzes Leben lang Klavier und Gitarre spielt, benutzte er diese stets nur als Werkzeug. Das technisch musikalische Wissen, zwingt ihn auf eine Weise sich im größten Teil des kreativen Prozess auf den Stift in der Hand zu konzentrieren – das ist es was Story Telling ausmacht.

https://youtu.be/7paU6q0WPH4
bandcamp: http://bit.ly/2oYM4Iw
https://www.facebook.com/Owen.Meanys.Batting.Stance/

MEGAN NASH (can):

„Megan Nash macht Musik, die an den Grundfesten deines Herzen rüttelt“

Megan Nashs Indie-Folk hebt sich konsequent von der Masse ab. Ob es an ihrer starken, einzigartigen Stimme, ihren tiefgründigen, persönlichen und einsichtigen Songs oder ihrer eigensinnig offenen und ehrlichen Persönlichkeit liegt; Sie begeistert ihre Zuhörer ab dem ersten Moment.
Die Songwriterin aus dem Süden von Saskatchewan kommt nun erstmalig mit dem kanadischen Erfolg im Rücken nach Deutschland und hat sogar eine neue Release im Gepäck.

Megans Musik ist unbearbeitet und echt. Man kann sich leicht vorstellen wie sie in einem Raum sitzt und für ihre Platte musiziert und man fühlt sie verbunden während man die Geschichten miterlebt von der ihre Musik erzählt.
Ihre Stimme flutet und ringt innerhalb der CD, manchmal leicht, manchmal sü. dann wieder klagend oder regelrecht aggressiv. Alles in allem ein musikalisches Gesamtkunstwerk, das umfangreicher nicht sein könnte.
Mit ihrer powervollen Stimme beeindruckte die Songwriterin aus Kanada bereits eine
große Zuhörerschaft und freut sich nun auf neue Fans in Europa.

https://youtu.be/_fjv2zWGYp4
https://youtu.be/HhgVNsoQ8PY
https://www.facebook.com/megannashmusic/

DEVARROW (can)

Devarrows Musik überzeugt mit Authentizität und Ungezwungenheit.“

Der Songwriter tritt sehr gerne im typischen „Raconteur“-Stil auf, denn die kleinen Geschichten und Erlebnisse rund um die Songs sind Teil seines Musikerlebens und zeigen seinen ganz eigenen Charme. Auch wenn er vom äußeren wie ein Surfer-Boy anmuten mag, so hat er wesentlich mehr zu erzählen und nimmt seine Zuhörer dabei liebend gerne mit. Den Zuhörer erwartet einen erfrischend sympathisch, echten jungen Mann, der es schafft mit seinen großartigen Akustik-Sets zu begeistern.

Nostalgie und Lethargie vom feinsten. Devarrow schafft es seine Zuhörerschaft auf eine Reise mitzunehmen, die schnörkellos von Selbstfindung, Reflexion und beeindruckenden Landschaften erzählt. Überhaupt versteht es Devarrow sehr beachtlich, den dramaturgischen Faden zu spinnen.

Übrigens stammt Ereaux aka Devarrow eigentlich aus dem Kaff Moncton (New Brunswick), lebt aber mittlerweile in Halifax, welches sich durch eine ziemlich gute Musikszene auszeichnet. So ist er befreundet mit den beiden nicht weniger großartigen Mauno und Owen Meany’s Batting Stance, von denen wir in diesem Jahr noch einiges hören werden. Letzterer ist zusammen mit Megan Nash auch bei unser Youngbloods Tour im Herbst am Start.

https://youtu.be/cNM1K2V7PtU
https://youtu.be/1ZeVYaI_vTI
https://youtu.be/YA3f-l8x4wA
https://www.facebook.com/devarrow/